Koboldine

Mein Großprojekt ist geschafft :D. Ich habe mich an eine Mei-Tai-Trage gewagt. Das ganze ist daraus geboren, das meine geliebte Fräulein Hübsch Babysize zu klein wurde und ich sie unverhofft und schweren Herzens verkauft habe. Auch wenn ich ihr noch nachtrauere, es macht wirklich keinen Sinn eine Trage zu behalten, wenn der Käfer garnicht mehr rein passt. Aber ich fand das Raketenmuster soooo schön. Leider gibt es keine Toddler, die das gleiche Muster hat, sonst hätte ich mir diese vermutlich gekauft. So, was macht man nun, wenn man einen Ersatz für die Trage braucht, es aber keine schicke gibt? Genau, man schnwingt die Nähnadel, bzw. das Fußpedal der Nähmaschine. Netterweise gab es bei Markerist eine Aktion von AnniNanni-Schnittmustern und dabei war auch die „Trage mit Liebe“. Da musste ich mir natürlich gleich das SM sichern und gleich darauf habe ich mich ans Material sammeln begeben. Schaumstoff aus dem Baumarkt, Tragetuchstoffreste vom Sling-nähen, Köper für stabile Träger, Gurtband, Schnallen, Kordel, Kordelstopper, Vlieseline….. was man halt so alles braucht. Letzte Woche war es dann endlich so weit und alle Materialien beisammen und das Tragetuch in schwarz umgefärbt. Das Tuchmuster hätte nicht so wirklich zu dem Kopfstützenstoff gepasst, den ich unbedingt verwenden wollte. Natürlich Raketenstoff vom Stoffdealer meines Vertrauens ;). Da musste ich dann auch schon gleich tricksen, denn eigentlich näht man die Kopfstüzte aus Webware, aber mein Raketenstoff ist auch Jersey. Also kuzerhand 180er Vliseline aufgebügelt und den Jersey in „Pseudo-Webware“ verwandelt :D. Dann habe ich wirklich mehre Abende genäht um die Trage auch wirklich ordentlich hin zu bekommen. So ganz perfekt ist sie nicht geworden, aber die Fehlerchen fallen kaum auf und solange nur ich davon weiß, gehts ja ;). Für die Träger und den Hüftgurt habe ich 20 mm Schaumstoff verwendet und das war wirklich mit abstand das kniffligste an der ganzen Sache. Denn stopft mal 20 mm Schaumstoffstreifen in 50 cm länge in Träger und Bauchgurt rein. Wirklich schieben lässt sich Schaumstoff nämlich nicht. Aber ich habe es geschafft und bin auch stolz auf meine schicke „Trage mit Liebe“. Bei der Kopfstütze habe ich mich aber nicht ganz ans SM gehalten, da habe ich beim Schrägband Snaps angebracht wie bei der Hübschen und natürlich auch die Schlaufe dazu an den Trägern angenäht. Auch beim Hüftgurt habe ich mich nicht an die Vorgabe gehalten, sondern wie bei der Hübschen genäht. Bei der „Trage mit Liebe“ ist eine Schnallenteil fest am Hüftgurt angenäht und so lässt sich der Gurt nur an dem anderen Schnallenteil verstellen. Bei er Hübschen geht das aber auf beiden Seiten der Schnalle und so habe ich das bei meiner Trage auch umgesetzt.

Gleich nach dem Fertigstellen hab ich meine Koboldine natürlich auch ausprobieren müssen. Sie ist wirklich gut, nur noch ein kleines bisschen groß :D. Ich habe die Toddler-Version genäht, die in Größe 86-104 angegeben ist. Der Käfer trägt aktuell Größe 80 und da ist es eigentlich klar, das die Koboldine noch etwas groß ist. Aber lieber ein tacken zu groß als zu schnell wieder zu klein. Dank der zusätzlichen Verstellmöglichkeiten am Rückenteil ist das auch nicht soooo schlimm. Ja und jetzt fragt sich der ein oder andere sicher, warum ich meine Trage Koboldine getauft habe. Das rührt daher, das ich natürlich ganz nach dem Vorbild der Fräulein Hübsch auch mein Label auf einen der Träger genäht habe. Dafür hab ich die Dinger ja :D. Und dann dachte ich mir, die Trage braucht einen Namen. „Trage mit Liebe“ ist zwar das SM, aber ich habs ja ein bisschen modifiziert und ehrlich gesagt, gefällt mir der SM Name nicht so gut. Mein Label ist ja mein alter Ego Nestadren Gilgalad, Koboldin aus Midgard (DAoC). Na und da ich damit wunderbar meinen eigenen kleinen Kobold-Käfer transportieren kann, ist der Name Koboldine doch echt passend :D.

106a

Schnitt: „Trage mit Liebe“ von AnniNanni Stoff: Tragetuch, Köper und Jersey

106b

106c

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s