#acht

Geplante Veröffentlichung: 07.01.2019 um 02:12 Uhr

 

Also genau genommen in 20 Minuten. In zwanzig Minuten, sind es genau 8 Jahre. Acht! Acht Jahre ist es nun her, das das Bärchen geschlüpft ist. Wo ist die Zeit hin 😱.

 

Den Motto-Kindergeburtstag feiern wir erst nach den Ferien und dazu wird es auch nochmal ein extra Geburtstagsshirt geben. Aber heute ist nun mal der Geburtstag und daher gibt es für heute auch einen Geburtstagspulli. Ganz nach Bärchens Geschmack mit grün und einer Tasche. Ich habe den Lieblingspulli von Fred von Soho genäht, allerdings ein wenig abgewandelt. Da mein grüner Sweat aus der Restekiste nicht mehr für einen Kompletten Pulli gereicht hätte, habe ich das Vorderteil schräg unterteilt. Naja und wenn da schon so ne Schräge ist, kann man ja auch noch ne Tasche einbauen. Der Versuch ist geglückt und das Kind freut sich. Den grünen Sweat hab ich mit Anthrazit Sweat vom Nähstoffreich und grauem Bündchen vom Stern Depot kombiniert. Aber natürlich musste da auch noch was Geburtstagsmässiges dazu, sonst wärs ja kein richtiger Geburtstagspulli. Also habe ich einen Plott gebastelt, mit Hashtag, Zahl und Namen. Ich wollte aber noch ein bisschen mit der SnapPap spielen, daher gab es auf den Arm auch noch ein Badge. Leider nützt es ja nix, die SnapPap zu prägen, also habe ich zur Flockfolie gegriffen und das ganze beschriftet.

 

Advertisements

Rotlader

Die Wolle-Seide-Stoffe von Danisch Pur sind richtig super bei Neurodermitis. Seit der Käfer Bodies und Strumpfhosen aus dem Stoff trägt, muss er kaum noch eingecremt werden. Daher gab es aus dem Meter Rotlader 2 Langarm-Bodies  für den Käfer und 1 Unterhemd für das Bärchen. Genäht habe ich wieder den Regenbogenbody von Schnabelina in Größe 98. Für das Unterhemd habe ich den Schnitt „Tommy“ aus der Ottobre 6/2013 in Größe 116 genommen.

 

von drauß von der…

Nähmaschine komm ich her……..

Wie jedes Jahr, gibt es natürlich auch wieder Weihnachtsshirts für die Jungs. Für den Käfer habe ich einen Schlawiner von Fred von Soho in Größe 98 genäht. Dazu habe ich die „Winterwichtel“ von Lillestoff und roten Jersey von Susis Stoffwerkstatt benutzt. Für das Bärchen habe ich einen MiniMe von Fusselfreies in Größe 116 genäht. Auch hier habe ich die „Winterwichtel“ von Lillestoff und grünbraunen Jersey vom Stern Depot verwendet.

(Regenbogen)-Body

Der Käfer braucht neue Bodies und da er gewachsen ist, müssen die in Größe 98 sein. Jetzt bekommt man die aber nur sehr selten in Geschäften und die 98/104, die wir bekommen haben fallen recht klein aus. Tja, da muss ich dann wohl wieder nähen :D. Habe ich auch getan, es sind 3 Regenbogenbodys von Schnabelina entstanden. Weil der Käfer aber so ein schmaler ist, habe ich die Weite in 92 genommen und die Länge 98. Passt perfekt! Stoff und Bündchen sind aus der neuen Stoff&Stil-Filliale in Weiterstadt. Außer der letzte Body, da habe ich die Vorderseite aus meinem letzten Stückchen Luftabom von Fred von Soho genäht.

Limited Edition

In den Sommerferien haben wir vor ein paar Parks unsicher zu machen. Leider ist da meistens viel los, aber man will seine Kinder nicht aus den Augen verlieren, sie aber auch nicht vom Spielen abhalten. Also braucht man auffällige Kleidung. Blöd nur, das meine Nähecke im Sommer dem Schicksalsberg gleich und da will eigentlich niemand freiwillig hin. Totzdem habe ich mich kurz an die Ovi gesetzt und 2 schnelle Shirts genäht. Und wenn ich schnell schreibe, dann meine ich turbo-schnell. Als Schnittmuster habe ich das Schmetterlingshirt von Hummelhonig gewählt. Stoff habe ich Jersey in neongrün und neonorange aus dem Stern Depot genommen. In die Ovi habe ich Regenbogen-Garn gefädelt und damit die Shirts genäht. So gab es statt Ausschnitt und Bund nähen einfach nur eine bunte Ovi-Naht und die Shirts waren noch schneller fertig als sowieso schon. Damits nicht langweilig aussieht, gabe es noch für jeden Shirt einen Plott in der jeweils anderen Farbe. Also die Kinder habe ich definitiv überall auf den ersten Blick erkennen können ;). Auf den Bildern kommen nur leider die leuchtenden Farben nicht so rüber.

Allwetter Biesen

Nach der kurzen Version kommt jetzt auch die lange Version der AnniNanni Allwetterhose. Ich habe diesmal nicht die im Schnittmuster enthaltenen Kniepatches genäht, ich habe sie mit Biesen genäht. Die Biesen sowie die ganzen Nähte der Hose mit Kontrastgarn in Neongrün. Das wirkt auf dem schwarzen Jeans super und lässt die Biesen nochmal mehr wirken. Dem Käfer gefällts und die Hose ist eine der Liebsten 😀