Wollkuschelfledermaus

Es wird Herbst und die Heizungszeit beginnt. Leider zu lasten der Neurodermitis geplagten Haut vom Käfer. Also muss wieder Zauberstoff her. Zauberstoff ist der Stoff, der die Neurodermitisstellen fast von selbst heilen lässt und da gibt es nur einen. Den Wolle-Seide-Jersey von Danisch Pur. Also auf zur lieben Claudia und 1 Meter Minifledermäuse auf Nachtblau geshoppt. Damit so lange wie möglich der gute Stoff am Kind ist und das ganze auch noch nicht zu sehr beansprucht wird (soll ja auch wirklich lange halten), habe ich mich entschieden einen Schlafanzug aus dem tollen Stoff zu nähen. Eigentlich ist der ja zu schade dafür, andererseits sind 5jährige nicht gerade zimperlich mit ihren Klamotten. Als der Stoff angekommen ist, musste der Käfer ihn sofort bekuscheln. Leider konnte er nicht gleich damit ins Bett hüpfen, der Stoff musste erst gewaschen und vernäht werden. Das dauert! Aber irgendwann hatte ich dann eine Lieblingsbuxe und einen Schlawiner von Fred von SOHO in Größe 116 fertig und der Käfer konnte mit seinen Wollkuschelfledermäusen ins Bett hüpfen. Seither kommt ab und zu morgens zu mir ins Bett mit den Worten „Die Wollkuschelmaus ist da!“ :D. Ich habe bewusst in Größe 116 genäht, weil ich möchte, das der Schlafi auch noch nächstes Jahr passt. Eigentlich trägt der Käfer Größe 110 und Wolle/Seide vernäht man eher kleiner, damit es richtig passt. So ist der Schlafi nun wirklich reichlich und passt eventuell noch länger 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.