Halloween 2019

Die alljährlichen Halloween-Pullis der Jungs dürfen auch dieses Jahr nicht fehlen. Trotz Nähzimmerumzug. Und es sind wieder 2 Ferun von Born to needle geworden einen in 104 und einen in 128. Warum immer Ferun? Weil der Schnitt so toll ist, das ich meine unbrauchbaren Stoffreste der Halloween-EP von Michas Stoffecke von  vor 2 Jahren nun doch verbrauchen konnte. Dank dem Schnitt konnte ich sogar 2 Pullis aus den Reststücken zaubern! Und die Jungs haben sich gefreut.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.