Hej!

Ein paar Tage vor Fastnacht hat sich der Käfer entschieden, er will doch unbedingt „Mikikinger“ werden. Klar, wir haben ja sonst nur so gefühlte 500 Kostüme in der Verkleidungskiste. Aber im Kindergarten wird seit Donnerstag gefeiert und da muss jeden Tag ein neues Kostüm angezogen werden. Und am liebsten „Mikikinger“. Uff, ok, ab zum Stoffschrank. Glücklicherweise hatte ich alle nötigen Stoffe in meinen Fundus. Also Schnittmuster her und Helm bestellt. Als Schnittmuster diente mir das Kinderkleid von Klimperklein in Größe 98 und die Lieblingsbuxe von Fred von SOHO in Größe 104. Hose, Ärmel und den Saumansatz habe ich aus braunem Wildlederimitat (fragt mich nicht woher der war) genäht. Der „Schuppenpanzer“ ist aus petrol Jersey von Stoff&Stil, ebenso wie die Schuppen, die ich ausgeschnitten und Reihenweise aufgenäht habe. Der Bubikragen und der Saumabschluss des Kinderkleides ist aus grauem Baumwollfleece aus dem Nähkästchen. Praktischerweise kam am gleichen Tag, an dem ich fertig genäht hatte auch der Helm an, Wickies Schwert hatte der Käfer schon seit einiger Zeit aus einer Wickie-Zeitschrift. So konnte am Sonntag zum Umzug und am Rosenmontag in den Kiga, ein kleiner, großer und vor allem glücklicher Wikinger gehen. Er hat schon angekündigt, nächstes Jahr will er wieder Wickie sein……….. ich fürchte nur, das Kostüm passt dann nicht mehr.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.