Achtung Baustelle!

Das Bärchen brauchte natürlich auch noch ein Shirt aus dem „Achtung Baustelle“-Stoff vom Stern Depot. Bei großen Jungs darfs ab und zu mal etwas mehr sein und ich hatte den passenden Tüddelkram da. So ist aus dem „Mico“ in Größe 116 von ki-ba-doo ein schicker Baumeister-Pulli geworden. Ich habe als Kontrastfarbe Jersey in Pylonen-Orange gewählt und die Ärmel nochmal unterteilt und auch hier den Pylonen-Orange Jersey eingesetzt. Für die Ösen an der Kapuze und auf die Teilung der Ärmel habe ich gelbes Reflektorband genommen.

Leider hatten meine Jungs keinen Sinn für Fotos und so gibt es nur ein paar verwackelte, aber man kann den Hoodie ja trotzdem halbwegs erkennen.

Achtung Baustelle!

Heute um 20 Uhr war release der neuen EP vom Sterndepot. Und keine 3 Stunden später hüpft mir das ganze in Form eines „Lil‘ Bear“ von Ottobre Design in Größe 86 von der Nadel :D. Anstatt aus Sweat habe ich den „Lil‘ Bear“ aus dem Jersey „Achtung Baustelle“ genäht und statt einem Bündchen am Hals gibts einen legeren Stehkragen. Ich bin davon überzeugt, das der Käfer nun einen neuen Lieblings-Pulli haben wird. Wohl weißlich habe ich etwas mehr von dem Stoff genommen, denn ich bin sicher, das Bärchen will auch eine Baustelle 😀

 

 

Nightmare-Bag

Meine Handtasche hat den Geist aufgegeben und da muss eine neue her. Leider finde ich soooo selten was, was mir wirklich gefällt. Also liegt es doch nahe, eine Tasche zu nähen, die mir auch wirklich gefällt. Vor einiger Zeit habe ich ja schon mal die Schnabelinabag genäht, in Medium als Wickel- und Kinderkram-Tasche. Da mir das gut gefallen hat und man wirklich schön Platz für allen Krimskrams hat, habe ich mir die Schnabelinabag dann auch für meine neue Handtasche ausgesucht. Da ich im Moment ja doch immer mal ein wenig mehr Platz brauche, sei es um Kinderzeug mitzunehmen oder ein paar Kleinigkeiten vom Einkauf, dachte ich mir, ich nähe mal in small. Joa. Gefallen tut sie mir, allerdings ist sie doch etwas groß und so muss ich dann wohl doch nochmal eine mini nähen 🙈.