Wendestern

Dieses mal gibt es eine Wendejacke für den Käfer. Den Stoff habe ich bestimmt bald ein Jahr zuhause und er sollte immer eine Wendejacke werden. Aber mir hat das passende Schnittmuster gefehlt. Jetzt kam vor nicht allzu langer Zeit Mottis Cardigan raus und da dachte ich gleich, das wird meine Wendejacke. Genäht habe ich in Größe 92, weil ich gerne hätte, das diese Jacke ein bisschen länger passt :D. Den Stoff habe ich, wie so oft, aus dem Nähkästchen. Die Taschen vom Cardigan habe ich weg gelassen, ich fand es einfach nicht schön, nur auf einer Seite Taschen zu haben und auf der anderen Seite dann Nähte. Auf beide Seiten die Taschen nähen wäre theoretisch gegangen, aber macht das ganze unheimlich dick, also auch nicht so schön. Gesäumt habe ich mit elastischem Saumband vom Stoffmarkt. Insofern war die Jacke echt ratzfatz fertig und es ist noch genügend Stoff übrig für ein zweites Projekt :D. Mal sehen, da formt sich schon eine Idee in meinem Kopf. Aber erstmal das zur Zeit auf meinem Arbeitstisch liegende Projekt fertig machen. Das ist nämlich auch was ganz tolles und da freue ich mich schon seit Januar drauf. Ihr dürft also gespannt sein :D. Eine Prämiere gibt es heute aber auch noch. Ich habe mir einen Fotobereich für meine Nähwerke eingerichtet. Das gefällt mir viel besser, als das Laminat bisher :D.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s