Beanies

Morgens kühl, Nachmittags warm………..eigentlich schönes Frühlingswetter. Aber klamottentechnisch etwas unglücklich. Brauchen die Kinder morgens ganz sicher noch Jacke und Mütze, schwitzen sie Mittags ordentlich darin. Also muss was leichteres her, als die dicken Wintermützen. Daher hab ich einfach mal Lybstes 15-Minuten-Beanie genäht. Die Wendevariante finde ich zwar schicker, aber es soll ja wirklich was dünnes sein und beim Wende-Beanie ist der Stoff ja wieder doppellagig. Der Käfer bekommt wieder ein Zebra 😀 und das Bärchen Haie. Der Stoff hatte ihm schon gefallen, als ich ihn vom Stoffmarkt mitgebracht hatte und da er eine grüne Jacke hat, passt das super :D.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s