Babypastell

Ich schleiche ja schon lange um die Schachenmayr Baby Bravo in Pastelltönen rum, in der Hoffnung sie irgendwann mal verarbeiten zu können. Naja, können wäre schon die ganze Zeit gegangen, aber es sollte ja auch Sinn machen ;). Nun darf ich und habe mir eine Baby-Weste ausgesucht, nette Anleitung bei Junghans gefunden und los gings. War garnicht schwer zu stricken, allerdings hab ich massive Zweifel an der Größentabelle von Junghans. Die Weste ist genau nach den Maßen der Anleitung und soll Größe 50/56 sein. Ehrlich? Nie im Leben, die passt Söhnchen ja fast noch. Naja, was solls, das Baby wächst da sicher auch irgendwann rein und ne Weste ist ja an sich nie verkehrt. Allerdings muss ich sagen, die angeblich Unisex-Pastellwolle ist sehr rosa-lastig und ich finde, das sieht nun an nem Mädchen besser aus als an nem Jungen. Mal sehen, vielleicht wird es ja ein Mädchen, ansonsten muss das gute Stück doch verkauft/verschenkt werden. Eine passendere und neutralere Weste hab ich auch schon angenadelt ;).

Wolle: Schachenmayr Baby Bravo, Anleitung: Junghans-Wolle

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s