Phönix

Auch wenn ich schon einen anziehbaren Pulli für mein Söhnchen gestrickt habe, es ist trotzdem nicht so wirklich meins. Aber in einer Handarbeitsgruppe in der ich bei Facebook bin wurde gegen Ende letzten Jahres eine Anleitung für ein superschönes Tuch/Schal vorgestellt. Mir wurde versichert, das es für absolute Anfänger geeignet ist und ich habe mir die Anleitung gesichert. Es hat nun eine ganze Weile gedauert, aber mein Phönix ist nun fertig und ich bin stolz. Das war wirklich nicht schwer, nur ein bisschen Zeitaufwendiger wie das was ich sonst mache. Aber das Teil macht ganz schön was her :D. Der Farbverlauf gefällt mir auch sehr gut, wechselt zwischen anthrazit, türkis und lila. Kommt leider im Bild nicht so schön rüber wie in echt. Für den Abschluß hab ich dann noch die gleiche Wolle in rosa-pink-lila genommen. Meine verwendete Wolle ist Sockenwolle namens „Flotte Socke“ und ich habe es mit Nadelstärke 4,5 gestrickt. Normal nimmt man 2-3 für diese Wolle. Aber dadurch ist es schön locker geworden, das mag ich :D. Die Anleitung findet man auf www.ravelry.com, da einfach mal nach „La Fenice“ suchen ;).

„La Fenice“

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s