Hannes

Heute im Programm: wie aus der Hannel ein Hannes wird.

Schon vor der Geburt von meinem Söhnchen hatte ich bei Farbenmix ein Schnittmuster entdeckt, das fand ich einfach klasse. Das Hannel. Blöderweise ist es eigentlich ein Mädchenschnittmuster und ich habe ja bekannterweise einen Jungen. Also das Schnittmuster beiseite gelegt, aber abhaken ging nicht, finds einfach zu schön. Und letztens kam die zündende Idee, wie aus dem Hannel-Schnittmuster ein Hannes-Schnittmuster werden kann, nämlich mit einem Drachen. Eigentlich wollte ich ja neben dem Rennschlupf noch einen Drachenschlupf machen und hatte mir noch eine hellgrüne Fleece-Decke mitgenommen. Gut, den Drachenschlupf kann ich immernoch machen, aber der Hannes hatte jetzt vorrang. So bin ich erstmal auf die Suche nach einem schönen Drachen gegangen und im Netz fündig geworden. Schnell das ganze abgezeichnet und auf den Stoff übertragen. Jetzt noch die Herrausforderung schaffen, mit der Nähmaschine sticken. Fürs erste mal finde ich es ganz ok, naja, ein bissel schief und an manchen Stellen auch etwas krum, aber was solls, ich denke man kann den Drachen erkennen. Natürlich habe ich die Schnitt-Variante mit Kapuze genommen, ohne ist es dann doch zu mädchenhaft, denke ich. Der Rest war eigentlich recht schnell zusammen genäht und mein Söhnchen freut sich über seinen neuen „Dacha-Pulli“ :D.

Stoffe: roter und grüner Fleece (ehem. Decken)
Schnitt: „Hannel“ von Farbenmix

Advertisements

2 Kommentare zu “Hannes

  1. maus.motte sagt:

    Entweder du hast einen ziemlich hohen Anspruch an dich selbst oder du hast gut fotografiert 🙂 Ich find den Drachenpulli spitze (und das Stickwerk der Nähmaschine ebenfalls!)

    • Nestadren sagt:

      Dankeschön Suse :). Und ja, ich hab hohe Ansprüche an mich, ich habs gern perfekt. Ich nähe ja auch inzwischen seit 25 Jahren, da werden die Ansprüche höher ;).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s