Karo-Sommerhose

Es gibt endlich mal wieder was Neues! Habe jetzt ne ganze Weile Nähpause gehapt, denn wenns so heiß ist, dass man an der Nähmaschine kleben bleibt, dann machts auch irgendwie keinen Spaß. Aber jetzt ist es ein wenig kühler und ich habe ja immernoch Stoff vom Stoffmarkt, der noch keine Verwendung gefunden hat. Also ist diesemal der leichte Baumwoll-Karo dran. Der eignet sich doch super für eine schöne Sommerhose. Ich habe den „Pirate“-Schnitt aus dem Ottobre 3/2011 verwendet. Ein Schnitt, bei dem das Bein aus 3 Teilen besteht, die eigentlich in unterschiedlichen Farben gedacht sind. Aber ich hab nun mal nur den einen Stoff zur Hand, der sich für so eine Hose eignet und finde das kann man auch „einfarbig“ machen. Im nachhinein denke ich, hätte es auch schick ausgesehen, wenn ich beim mittleren Beinteil die Karos diagonal zugeschnitten hätte, aber jetzt ist es eben so und ich finde es auch ok. Die Taschen sind ja immerhin diagonal ;). Damit auch noch etwas Farbe mit rein kommt, durfte Junior sich ein Bügelbild für eine Tasche aussuchen. War mir ja schon fast klar, das es der Tigger wird :D. Die Hose ist eine Nummer zu groß, aber das tut der Sache keinen Abbruch und nächsten Sommer kann sie wieder eingesetzt werden ;). Diesesmal habe ich auch ein Detailfoto der Tasche dabei und auch noch einmal die Hose am lebenden Model :D.

Baumwollkaro in grau/weiß, Bügelbild Tigger von Disney, Schnitt Pirate aus Ottobre 3/2011

Detailfoto von der Tasche mit Bügelbild (Disney)

Die Hose am Model 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s